A moment..
..to die for.

>>mit aileen im bus sitzen, lauthals die green-day lieder mitsingen und auf alle kommentare scheißen.
eine warme hand auf der schulter, weiche lippen auf der stirn spühren und einschlafen.

>>sich mit ihm ohnmächtig küssen und die ganze nacht zusammen bleiben...

>>von bobbi angerufen werden, wenn man gerade an sie gedacht hat.

>>morgens aufwachen und bemerken, dass man in einem tollen hotel in italien ist, ohne probleme, ohne schule und draußen der pool auf einen wartet.

>>nachts allein im sommerregen stehen und sich fühlen als könnte nirgends und überall zu hause sein.

>>zusammen mit orsi auf einer matratze liegen, ins dunkel starren und die ganze nacht durchreden/kichern;
von andreas angemeckert werden und noch lauter werden;
am morgen nicht aus dem bett kommen.

>>von heirnich mit klamotten in die badewanne geworfen werden.

>>abends von angela und anna angerufen werden, zu andreas laufen, im garten grillen, mit den katzen spielen und uno spielen.

>>traurig, krank und allein einschlafen und von einem grinsenden jakobs.gesicht geweckt werden.

>>die ganze nacht durch mit aileen telefonieren.
"..aber ich liebe nicht nur ihn. ich liebe auch dich."

>>mit orsi durch den schnee rennen, lachen und spaß haben und zwei tage später die tollsten bilder der welt daovn sehen, die der vater heimlich gemacht hat.

>>ihm in die augen schauen.

>>mit der freakfamilie die tollste scheiße an worten zu fabrizieren, die es gibt und an einem abend alle stimmungen zusammen erleben.

>>sehen wie er weint.

>>seine zwei mädchen anschauen und genau wissen, was wir alle drei jetzt gerade denken;schwiegend dasitzen und doch reden.

>>von andreas mitten in der nacht geweckt werden. "zieh dich an, wir gehen. keine ahnung wohin, aber beeil dich."
Gratis bloggen bei
myblog.de